facebook Seite Caninenberg Schouten
Google+ Seite Caninenberg Schouten

Zwangsverwalter

Für den Berufsstand des Hausverwalters gibt es keine gesetzliche Berufshaftpflichtversicherung und eventuell bestehende Vermögensschadenhaftpflichtversicherungen beinhalten nicht die Tätigkeit als Zwangsverwalter.

Zum 01.01.2004 ist die neue Zwangsverwalterverordnung (ZwVwV) vom 19.12.2003 in Kraft getreten.

Erstmals wird hierin auch die Verpflichtung des Zwangsverwalters zum Abschluss einer Vermögensschadenhaftpflichtversicherung geregelt. Die gesetzliche Mindestversicherungssumme beträgt EUR 500.000 und ist dem Gericht ggf. nachzuweisen.

Wünschen Sie ein Angebot?

Download Word-Formular:





Sitemap Caninenberg & Schouten Versicherungsmakler GmbH